60 Jahre Baden-Württemberg


Vielfalt macht den Unterschied.

Regierungspräsidium und die Stadt Freiburg luden gemeinsam zum Festakt des 60-jährigen Landesjubiläums ins Historische Kaufhaus in Freiburg. Die Veranstaltung stand ganz unter dem Thema "Vielfalt macht den Unterschied – der Beitrag der Zuwanderung zum Aufbau unseres Gemeinwesens". So wurde das 60-jährige Bestehen des Landes zum Anlass genommen, den Beitrag der Migrantinnen und Migranten zur Entwicklung Baden-Württembergs und der Stadt Freiburg zu würdigen.

triolog gestaltete in Anlehnung an das Leitthema unter anderem Einladungskarten auf vielen unterschiedlichen Papiersorten sowie eine Stellwand, die am Einlass zum Mitgestalten der Landeskarte einlud.

Neben den Grußworten von Regierungspräsidentin Bärbel Schäfer und Oberbürgermeister Dr. Dieter Salomon gab es ein vielfältiges Programm und einen Festvortrag des Berliner Professors Dr. Klaus J. Bade.

Im Auftrag des Büros für Migration und Integration der Stadt Freiburg, wurde die anschließende Dokumentation der Veranstaltung in Form einer 40-seitigen Broschüre ebenfalls von triolog verwirklicht.

Internetseiten des Büros für Migration und Integration der Stadt Freiburg

   Startseite